Buchungshotline:
01805-36789-006515

(14 ct/min.)

Karte von der Türkei
Türkei
Strandbar
Sandstrand in der Türkei
Palme

Die Türkei - zwischen Orient und Okzident

Erleben Sie Ihre schönsten Wochen des Jahres mit einer Last Minute Rreise in die Türkei. Entdecken die traumhafte Ägäis, die beliebte türkische Riviera, die schönsten türkischen Küstengebiete oder die Metropole Istambul. Die Türkei ist eines der beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen und bietet alles, was man sich für einen erholsamen und interessanten Urlaub wünscht: atemberaubende Landschaften, tolle Strände, türkisblaues Wasser und unschlagbar gastfreundlichen Menschen.

Propylon
Markt in Istambul
Pamukkale

Die Türkei erstreckt sich geografisch über die zwei Kontinente Asien und Europa. Anatolien, der asiatische Teil der Türkei, nimmt etwa 97 % der Fläche ein. Den europäischen Teil bildet das östliche Thrakien, er umfasst etwa 3 % der Landesfläche.

Die Hauptstadt der Türkei ist Ankara. Letztlich gilt aber Istanbul, die Stadt am Bosporus, mit ihren 15 Millionen Einwohnern als die große Metropole. In Istanbul begegen sich Orient und Okzident. Welches Land des vorderen Orients ist europäischer und trägt zudem mehr Symbole der islamisch-orientalischen Kultur als die Türkei? Die Türkei ist im Norden, Westen und Süden von drei Meeren umsäumt. Rund 8.000km Küste prädestinierten das Land für etliche Völkerwanderungen und Handelsstrassen. Die verschiedenen Bergformationen mit weiten Hoch- und Tiefebenen im Inland bedingen eine klimatische Unterschiedlichkeit der Regionen. Dank dieser erfreut sich die Türkei an einer abwechslungsreichen Flora und Fauna.

Entdecken Sie die Türkei, ob in Cesme & Izmir, in Kemer & Beldibi, auf der Halbinsel Bodrum, in Kusadasi & Didyma, in Lykien oder Marmaris & Umgebung. Sie werden einen traumhaften Lastminute Urlaub erleben!

Last Minute Türkei - Das Wassersportangebot ist unschlagbar

Eine reiche Palette an Aktivitäten lässt auf Ihrer Lastminute Türkei Reise keine Langeweile aufkommen. In den Ferienorten des Mittelsmeers und der Ägäis gibt es eine grosse Anzahl an Wassersportmöglichkeiten, z.B. Windsurfen, Kitesurfen, Jetski und Wasserski. In Istanbul, an der Ägäis, am Mittelmeer oder in Side & Alanya kann man hervorragend schnorcheln oder tauchen, egal ob man Anfänger oder Profi ist. Auch das Schwarze Meer und seine Unterwasserwelt ist sehr faszinierend und atemberaubend. Die Ägäis und türkischen Riviera begeistern Segler und Surfer. Oder gehen Sie auf eine Rafting-Tour! Der Coruh ist dafür einer der zehn besten Flüsse der Welt. Aus 3.500m Höhe fließt er bis ins Schwarze Meer hinab.

Außerdem gibt es Angebote für Mountainbiking und Wandertouren. Seit einigen Jahren wird in der Türkei auch gerne Golf gespielt. Es gibt inzwischen viele erstklassige Hotels, die einen Golfplatz besitzen. Lassen Sie sich Bei einem Ausritt am Mittelmeer den Wind durch die Haare streichen lassen, ein einmaliges Erlebnis für Pferdeliebhaber. Für Naturliebhaber und Wanderer sind in der Türkei die Regionen Kappadokien, Konya, die Schwarzmeerküsten und das Gebiet am Van-See von Interesse. Diese Regionen sind wenig touristisch, so dass Sie hier Natur pur erleben können. Die verschiedenen alpinen Regionen der Türkei sind ein ideales Betätigungsfeld für Wintersportler und Bergsteiger. In den Nordanatolischen Bergen, dem Toros-Gebirge und dem Ercyles können Sie schneebedeckten Hänge hinabwedeln. Generell sind die Schneebedingungen in den türkischen Gebirgen gut. Bolu Kartalkaya, ein weiterer beliebter Skiort, erfreut sich zunehmender Beliebtheit. In Saklikent bei Antalya können Sie im Frühjahr morgens skilaufen und nachmittags im Mittelmeer baden. Mit Uludag gibt es ein weiteres Skigebiet in der Nähe von Bursa. Bei einer Ballontouren für 3-6 Personen können Sie sich hoch hinaus begeben und die beeindruckenden Gebirgsketten aus einer neuen Perspektive erleben. Gewagter sind Paragliding-Flüge, bei denen man augrund der Meereslage und der ruhigen Windverhältnisse lange in der Luft schweben und die phenomenale Landschaft von oben betrachten kann. In vielen Hotels gibt es modern ausgestattete Fitness-, Wellness- und Beauty-Zentren, oft mit entspannenden Massagen und Thalasso-Therapien und den bekannten türkischen Bädern.

Last Minute Türkei - Schmelztiegel der Kulturen

Tempel in Side

Auch aus kultureller Sicht ist die Türkei ein interessantes Urlaubsziel. Es gibt eine Vielzahl gut erhaltene historische Stätten aus der Zeit der Römer und Griechen in der Türkei zu bewundern. Unter anderem zählen dazu bekannte Städte wie die aus Homers Epos Ilias bekannte antike Stadt Troja im Nordwesten der Türkei am Hellespont. Etwa drei Kilometer entfernt von Selçuk befindet sich der Nachfolger von Ephesos. Auch in Istambul und Hierapolis gibt es viel Kultur und Historie zu erkunden. Oder besuchen Sie das einzigartige Pamukkale nahe der Stadt Denizli im Südwesten der Türkei. Seinen Namen erhielt der Ort durch die beeindruckenden Kalksinterterrassen.

Zur Kultur gehört auch die türkische Küche: Nomadische, arabische, griechische Einflüsse machen die türkische Küche zu einer der Besten der Welt. Schon der Anblick der Speisen lässt unvorsichtig werden. In der türkischen Küche werden die Speisen sehr vielfältig, frisch und ausgesprochen schmackhaft zubereitet.  Haben Sie einmal zu viel gekostet, hilft hinterher ein Raki, der Nationalschnaps der Türkei.

Last Minute Türkei - Klima und Reisezeit

Die Türkei hat mindestens 3 Klimazonen. Innerhalb der einzelnen Klimagebiete gibt es Abstufungen - so ist die Südostküste wesentlich heißer als die Westküste. Urlauber schätzen oft das mediterrane Klima der Mittelmeer- und Ägäisküste im Süden der Türkei. Hier gibt es heiße, sonnige Sommern ohne Niederschläge und milde, regenreichen Winter mit der typischen südländischen Vegetation. Zentralanatolien ist gekennzeichnet durch heisse, trockene Sommer und eiskalte,schneereiche Winter mit Temperaturen bis zu - 40 Grad. Die Niederschlagsmenge in diesen Gebieten ist äusserst gering, die Landschaft steppengleich. An der Schwarzmeerküste im Norden der Türkei zeichnet sich das Klima durch mäßige Temperaturen und ganzjährliche hohe Niederschläge aus. Im Sommer steigt die Temperatur kaum über 30 Grad, im Winter kaum unter 0 Grad,  es regnet auch mitunter. Hier wachsen Laubwälder und es werden Haselnüsse und Tee angebaut. Eine Sonderstellung nimmt auch das zwischen 2 Meeren gelegene Istanbul ein, die Jahreszeiten sind hier klar erkentlich, der Sommer ist recht warm, der Winter dagegen empfindlich kühl um die 0 Grad.

Wer Lastminute in die Türkei fliegt um bei einem Sonnenurlaub aufzutanken, ist entlang dem südlichen Streifen der Mittelmeerküste im Sommer bei hohen Tagestemperaturen richtig, obgleich manch einer vielleicht den ausklingenden August aufgrund der weniger aggressiven Sonneneinstrahlung bevorzugen mag. Die beste Reisezeit für die türkische Mittelmeerküste ist in den Monaten von April bis Oktober, für die nördliche Ägäis und Marmara von Juni bis September. Viele anziehende Orte in der Türkei sind etwas höher gelegen, so dass man auch im Sommer auf Besichtigungstour gehen kann, ohne sich dabei zu hohen Temperaturen aussetzen zu müssen.

Finden Sie auch Pauschalreisen in die Türkei